Charakterentwicklung

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

The Witcher 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bronze Talent Silber Talent Gold Talent

Im Computerspiel The Witcher erhält Geralt für jeden Levelaufstieg Talente, wenn er genug Erfahrungspunkte gesammelt hat, um aufzusteigen. Mit den zu verteilenden Talenten werden Fertigkeiten und Fähigkeiten aufgebessert. Diese Talente sind in Wertigkeitsstufen Bronze, Silber und Gold gestaffelt.
In einer frühen Entwicklungsphase des Spiels gab es in der Charakterentwicklung noch das Reputationssystem.


Die Talente können auf folgenden Fähigkeiten verteilt werden:

Eigenschaften Hexer-Zeichen Stahlschwert Silberschwert
Stärke
Geschick
Ausdauer
Intelligenz
Aard
Igni
Quen
Axii
Yrden
Kampfstil stark
Kampfstil schnell
Kampfstil Gruppe
Kampfstil stark
Kampfstil schnell
Kampfstil Gruppe


Anwendung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Talente verteilen

Talente können nur während der Meditation verteilt werden.

  • Um die Talente für die Charakterentwicklung zu verteilen, wird der Helden-Bildschirm aufgerufen.
  • Dort stehen die Fertigkeitenbäume für die Eigenschaften, Kampfstile und Hexer-Zeichen für die Aufwertung zur Auswahl.
  • Talente, die noch nicht vergeben sind und bisher frei geschaltet sind, sind farblich heller hervor gehoben.
  • Ist die Entscheidung getroffen, wird durch Linksklick auf die Sonnenuhr unten links im Bildschirm die Dauer der Meditation festgelegt. Nach der Meditation sind die neu verteilten Talente einsatzbereit.

The Witcher 2: Assassins of Kings[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

The Witcher 2 Fertigkeitenbaum

Wie bereits im The Witcher Vorgänger, sammelt Geralt in The Witcher 2: Assassins of Kings im Laufe des Spiels Erfahrungspunkte. Nach jedem Stufenaufstieg (Level Up) erhält er Talente, die in verschieden Fertigkeiten verteilt werden:

Einige der obigen Fertigkeiten können außerdem durch Mutagene verbessert werden.