Asche von Wyzima

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
"Asche von Vizima"
Places Vizima Temple Quarter Burning.png
Beschreibung
Kapitel
Epilog
Ort(e)
Wyzima
Auftraggeber
Niemand, Geralt erhält die Quest automatisch
Belohnung
8.000 Orens und (nicht bekannt) Erfahrungspunkte
Zusammenhang
mit der Quest
keine
ID
q6001_wyzim

Hauptquest

Mit dieser Quest beginnt der Epilog. Geralt findet sich am Eingang des Tempelbezirks von Vizima wieder. Je nachdem, für welchen Weg er sich entschieden hat, wird er entweder von Yaevinn, Siegfried oder Triss begleitet. Der grundsätzliche Verlauf der Quest ist in allen drei Fällen ähnlich.

Ablauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Kampf gegen Azar Javed muss Geralt König Foltest die Nachricht vom Verrat des Großmeisters Jacques de Aldersberg überbringen. Foltest hält sich am Eingang des brennenden Tempelbezirks auf, wo er mit König Radovid über eine Allianz zwischen Temerien und Redanien verhandelt.

Foltest beauftragt Geralt, sich um das Problem de Aldersberg zu kümmern - er will Ruhe in seiner Stadt, und das möglichst schnell. Als Belohnung bietet er nach einigem Hin und Her 8000 Orons (10000 abzüglich Einkommenssteuer).

Am Eingang des Tempelbezirks trifft Geralt auch wieder auf Rittersporn, der diese historischen Ereignisse aus nächster Nähe verfolgt und sie genauestens für die Nachwelt dokumentiert - natürlich unter Anwendung kleinerer künstlerischer Freiheiten.

Auf dem Weg zum Ordenskloster trifft Geralt auf einige alte Bekannte sowie auf Scharen von mutierten Monstern. Teilweise muss er seinen Weg unterirdisch fortsetzen (er hat die Kanalisation ja so sehr vermisst...)

In den Tiefen der Kanalisation, im Zeugl Nest, muss er sich an einem Zeugl vorbeikämpfen, ein harter Gegner, aus dessen Leiche er eine Zutat für den mutagenen Trank Zeugl Lebenskraft entnehmen kann.

Vor den Toren des Klosters trifft Geralt erneut auf einen Trupp Mutanten und große Brüder. Im Verlauf des Kampfes wird Geralts Begleiter verwundet, so dass Geralt den Weg ins Innere des Klosters allein antreten muss.

Im Kloster versuchen zwei Ritter, den Hexer aufzuhalten - natürlich vergeblich. An der Feuerstelle im Eingangsraum kann Geralt noch einmal meditieren, bevor er dem Großmeister gegenübertritt und so den Showdown einläutet. Mit dem Betreten des Innenraums ist die Quest abgeschlossen.

Hinweise:[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das Treffen mit Rittersporn ist die letzte Gelegenheit, auf Geralts Lager zuzugreifen. Er sollte unbedingt alles, was er nicht braucht, dort lassen, und dafür ein paar zusätzliche Alchemiezutaten einpacken. Geralt wird kurz vor dem Showdown noch Gelegenheit haben, zu mediteren, um neue Tränke zu brauen.
  • Schmuck, Edelsteine oder Kleidungsstücke braucht Geralt im Epilog nicht und kann nichts davon verkaufen. Diese Gegenstände können daher im Lager bleiben.
  • Wenn Geralt sich für den neutralen Weg entschieden hat, begegnet er unterwegs nacheinander Siegfried und Yaevinn. Er kann beide töten, oder mit ihnen reden und sie überzeugen, dass die Gewalt ein Ende haben muss. Hat er sich dagegen für die Scoia'tael oder den Orden entschieden, trifft er unterwegs auf den Anführer der jeweils anderen Seite und muss diesen töten - in diesem Fall gibt es keine Möglichkeit, die Sache friedlich zu lösen.
  • Im sicheren Haus begegnet Geralt unter anderem der jungen Novizin von St. Majoran wieder, die ihm erzählt, was aus Carmen und Vincent geworden ist. Hier kann Geralt auch erfahren, wer Carmen wirklich ist. Er triff in dem Haus weitere Bekannte wieder, die er im Laufe des Spiels kennen gelernt hat.

Phasen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Treffen mit dem König[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Scoia'tael Ich glaube, Foltest hat mit Radovid, dem König von Redanien, eine Übereinkunft erzielt. Sie wollen gemeinsam die Kontrolle über die Situation übernehmen. Ich muss mit dem König sprechen, um zu verhindern, dass Yaevinn verhaftet wird. Vielleicht funktioniert es ja mit der Neuigkeit über den Verrat des Großmeisters ... Ich muss den König über den Verrat des Großmeisters informieren. oder
Der Order Foltest scheint in Radovid, dem König von Redanien, einen neuen Verbündeten gefunden zu haben. Ich muss den König über den Verrat des Großmeisters informieren und ihn davon überzeugen, dass nicht der gesamte Orden die Ideale verraten hat. Ich muss den König über den Verrat des Großmeisters informieren. oder
Der neutrale Weg Foltest scheint zurzeit in Verhandlungen mit Radovid zu stehen - Temerien kann die Lage nicht allein unter Kontrolle bringen. Ich muss dem König von dem Verrat des Großmeisters erzählen. Ich muss den König über den Verrat des Großmeisters informieren.

Die Jagd[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der König versprach mir 8000 Orens, wenn ich den Großmeister töte. Ich muss mich quer durch die ganze Stadt Wyzima bis zum Kloster durchschlagen und ihn dort töten. Ich muss mich quer durch die ganze Stadt Wyzima bis zum Kloster durchschlagen und den Großmeister dort töten.

Rittersporn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rittersporn blieb zurück, um seine absurden Lieder über die aktuellen Ereignisse zu schreiben. Ich muss weiter und den Großmeister im Kloster zur Strecke bringen. Ich muss weiter und den Großmeister im Kloster zur Strecke bringen.

Zivilisten + Mutanten oder Mutanten + Die größeren Brüder oder Siegfried[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Scoia'tael

Zivilisten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siegfried, der Anführer der Mutanten des Ordens, hat entschieden, die gesamte Zivilbevölkerung zu töten. Das darf ich nicht zulassen. Ich darf nicht zulassen, dass die Mutanten die Zivilisten töten.

Mutanten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siegfried und seine Mutanten sind tot, aber wir müssen weiter in Richtung Kloster ziehen. Die Straßen zu benutzen könnte schwierig werden, weil überall Feuer wüten. Wir müssen einen sicheren Durchgang durch die Stadt finden, weil in den Straßen Feuer wüten. oder

Der Order

Mutanten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Orden scheint Mutanten freigelassen zu haben, die jetzt in den Straßen umherziehen. Sie sind eine Bedrohung für die Menschen und wir müssen sie uns vom Hals schaffen. Wir müssen uns die Mutanten des Ordens vom Hals schaffen.

Die größeren Brüder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siegfried behauptet, dass die Mutanten Teil eines Projekts namens "Größere Brüder" seien, das von dem Orden durchgeführt wird. Ich nehme an, ein paar Mönche haben ihnen nicht mehr gereicht ... Tja, wir müssen jetzt einen sicheren Durchgang durch die Stadt finden, weil in den Straßen Feuer wüten. Wir müssen einen sicheren Durchgang durch die Stadt finden, weil in den Straßen Feuer wüten. oder

Der neutrale Weg

Siegfried oder Siegfried + Der Durchgang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siegfried lives:

Siegfried[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siegfried hat verstanden, dass es nicht richtig ist, Zivilisten zu töten. Er hat sich entschieden, Scoia'tael zu ermorden. Auf mich wartet allerdings eine andere Aufgabe. Ich muss einen Durchgang zum Kloster finden. Die meisten Gänge sind entweder blockiert oder stehen in Flammen. Ich muss einen Durchgang zum Kloster finden, aber die meisten Gänge sind entweder blockiert oder stehen in Flammen. (2000 XP) oder

Siegfried dies:

Siegfried[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siegfried hat beschlossen, seine Mutanten auf die Menschen zu hetzen. Ich muss ihn aufhalten. Ich muss Siegfried und seine Mutanten aufhalten.

Der Durchgang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich muss einen Durchgang zum Kloster finden, aber die meisten Gänge sind entweder blockiert oder stehen in Flammen. Ich muss einen Durchgang zum Kloster finden, aber die meisten Gänge sind entweder blockiert oder stehen in Flammen.

Eine Einladung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich sollte diesem Mann folgen. Vielleicht finde ich irgendwo in den Kellern des Gebäudes einen Durchgang. Die Straßen sind gefährlich. Ich werde eine Passage durch die Keller suchen.

Der Schlüssel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unser Gastgeber behauptet, dass wir durch die Keller dieses Hauses ins nächste Gebäude gelangen und dass wir auf diese Weise einen großen Abschnitt brennender Straßen umgehen können. Ich muss aber erst den Schlüssel suchen, er soll sich irgendwo im Gebäude befinden. Ich muss den Schlüssel für die Keller suchen, er soll sich irgendwo im Gebäude befinden.

Der Weg durch die Keller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Wahnsinniger im Tempelbezirk

Ich habe den Schlüssel für den Durchgang. Wenn ich den Gang durch die Keller nehme, spare ich mir eine Menge Zeit und Mühe. Ich will durch die Keller gehen.

Der Verrückte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oben trafen wir auf einen Mann, der meiner Meinung nach einiges durchgemacht haben muss. Er sagte, dass wir das Gebäude durch das Fenster verlassen könnten. Der Mann sagte, dass wir das Gebäude durch das Fenster verlassen könnten.

Ritter des Ordens + Die Kloaken or Scoia'tael + Der verwundete Ritter or Yaevinn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Scoia'tael

Ritter des Ordens[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wir trafen auf eine Einheit von Soldaten, die sich für einen Kampf bereit machten. Offensichtlich sollen ein paar Ritter des Ordens in der Gegend sein. Wir müssen ihnen eine Lektion erteilen. Offensichtlich sollen ein paar Ritter des Ordens in der Gegend sein. Wir müssen ihnen eine Lektion erteilen.

Die Kloaken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der verwundete Ritter des Ordens keuchte, dass wir das Kloster durch die Kloake erreichen könnte. Er erwähnte außerdem einen Zeugl, der den Durchgang bewachen soll. Ich bekam einen Schlüssel von ihm. Die Zeit wird knapp, wir müssen runter in die Kloaken. Die Zeit wird knapp, wir müssen runter in die Kloaken. or

Der Order

Scoia'tael[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yaevinn und seine Eichhörnchen sind tot. Der Weg ist frei, wir können weitergehen. Der Weg ist frei, wir können weitergehen.

Der verwundete Ritter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der verwundete Ritter des Ordens keuchte, dass wir das Kloster durch die Kloake erreichen könnte. Er erwähnte außerdem einen Zeugl, der den Durchgang bewachen soll. Ich bekam einen Schlüssel von ihm. Die Zeit wird knapp, wir müssen runter in die Kloaken. Die Zeit wird knapp, wir müssen runter in die Kloaken. or

Der neutrale Weg

Yaevinn + Ritter-Mutanten + Die Kloaken oder Yaevinn + Ritter-Mutanten + Zeugl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yaevinn lives:

Yaevinn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich konnte Yaevinn davon überzeugen, dass ich nicht schuld bin an Toruviels Tod. Ich denke, er hat wirklich verstanden, was ich meinte. Es ist an der Zeit weiterzuziehen. Es ist Zeit, weiterzuziehen, doch ich spüre, dass ein Kampf bevorsteht.

Ritter-Mutanten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Großen Brüder konnten das Inferno überstehen. Wir haben keine Chance. Ich muss mich mit Triss beraten, was als Nächstes zu tun ist. Ich muss mit Triss besprechen, wie es weitergehen soll.

Die Kloaken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Weg zum Kloster führt durch die Kloaken. Um da durchzukommen, muss ich ein Ungeheuer besiegen, einen Zeugl. Es ist an der Zeit, den Eingang zu den Kloaken zu finden. Es ist an der Zeit, den Eingang zu den Kloaken zu finden. oder

Yaevinn dies:

Yaevinn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yaevinn starb, weil er seinen Hass nicht überwinden konnte. Es ist an der Zeit weiterzuziehen. Ich sollte in dieser gefährlichen Gegend nicht verweilen. Es ist Zeit, weiterzuziehen, doch ich spüre, dass ein Kampf bevorsteht.

Ritter-Mutanten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Großen Brüder konnten das Inferno überstehen. Wir haben keine Chance. Ich muss mich mit Triss beraten, was als Nächstes zu tun ist. Ich muss mit Triss besprechen, wie es weitergehen soll.

Zeugl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Triss behauptet, dass in den Kloaken, die wir auf dem Weg zum Kloster durchqueren müssen, ein Zeugl aufgetaucht sei. Wir müssen ihn beseigen. Ich muss den Zeugl besiegen.

Auf dem Weg zum Kloster[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wir haben den Zeugl besiegt. Jetzt müssen wir einen Weg aus den Kloaken finden und zum Kloster gehen. Jetzt müssen wir einen Weg aus den Kloaken finden und zum Kloster gehen.

Die Gläubigen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wir befinden uns in der Nähe des Klosters, aber es liegt noch ein brutaler Kampf vor uns, ehe wir dem Großmeister gegenübertreten können. Wir müssen uns einen Weg zu den Toren des Klosters bahnen.

Klostertore[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich habe die Wachen besiegt. Es ist fast geschafft! Es wird Zeit, das Kloster zu betreten.

Konfrontation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Scoia'tael Ich gehe allein. Die Stunde der Konfrontation mit dem Großmeister ist nahe. Ich muss mich gut auf diesen Kampf vorbereiten. Ich muss den Großmeister suchen. oder
Der Order Ich gehe allein. Die Stunde der Konfrontation mit dem Großmeister ist nahe. Ich muss mich gut auf diesen Kampf vorbereiten. Ich muss den Großmeister suchen. oder
Der neutrale Weg Ich konnte Triss überreden fortzugehen. Ich darf sie nicht in Gefahr bringen und muss allein gehen. Hinter dieser Tür wartet der Großmeister, und der tritt bestimmt nicht freiwillig ab. Ich konnte Triss wegschicken. Jetzt muss ich vor ihrer Rückkehr ins Kloster gelangen.

Die Gemächer des Großmeisters[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

the guards inside the Cloister

Hinter dieser Tür liegen die Gemächer des Großmeisters. Diese Wachen hatten möglicherweise die Schlüssel dazu. Ein Kampf bis zum Tod wartet gleich jenseits der Schwelle. Ich muss mich auf einen Kampf bis zum Tod vorbereiten.

Von Angesicht zu Angesicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mein Treffen mit dem Großmeister verlief nicht wie geplant. Jetzt steht mir eine Konfrontation mit Jacques de Aldersberg bevor. Die Jagd hat ein Ende. Ich habe den Großmeister zu einer Konfrontation gezwungen, die nur einer von uns überleben wird.